Arbeiten in der virtuellen Welt – Fokus Führung

Workshop 1: Führen virtueller Teams

Führen ist nicht gleich Führen. Das haben in den letzten Wochen zahlreiche Führungskräfte festgestellt, als sie von einem auf den nächsten Tag ihre Teams virtuell führen mussten. Viele stellen sich folgende Fragen: Was kann ich als Führungskraft tun, um Orientierung und Verbindlichkeit in einem verteilten Team zu fördern? Wie behalte ich einen Überblick über die Ergebnisse und die Bedürfnisse meiner Mitarbeitenden? Wie entsteht Teamgeist und Verbundenheit, wenn Möglichkeiten des Austauschs entfallen und der informelle Plausch am Kaffeeautomaten fehlt? Worauf muss ich achten, wenn wir nur noch über virtuelle Medien kommuniziere?

Der zweistündige Live-Workshop bietet Führungskräften hilfreiche Impulse und Tipps für die Praxis, um die Zusammenarbeit auf Distanz effektiver zu gestalten, gezielt Reibungsverlusten in der virtuellen Arbeitswelt vorzubeugen und ein motiviertes Miteinander zu fördern. Zielgruppe: Führungskräfte und Mitarbeitende mit leitender oder koordinierender Funktion, die (erste) Erfahrungen mit dem virtuellen Führen gesammelt haben – sei es, da sie dies durch flexible Rahmenbedingungen und viel Reisetätigkeit schon gewohnt waren, oder da sie durch die Corona-Pandemie dazu gezwungen wurden.

Zielgruppe: Führungskräfte und Mitarbeitende mit leitender oder koordinierender Funktion, die (erste) Erfahrungen mit dem virtuellen Führen gesammelt haben – sei es, da sie dies durch flexible Rahmenbedingungen und viel Reisetätigkeit schon gewohnt waren, oder da sie durch die Corona-Pandemie dazu gezwungen wurden.

Methode
  • Live moderierte virtuelle Workshops über Zoom
  • Abwechslungsreich und interaktiv: Sequenzen mit Wissensimpulsen wechseln sich mit dem Ausprobieren von Methoden ab; Austausch in Break-out Gruppen; Möglichkeiten Ideen und Vorgehensweisen für den eigenen virtuellen Arbeitsalltag zu entwickeln.
  • Praxisorientiert: in einem kurzen Vorgespräch erörtern wir die von Ihnen gewünschten inhaltlichen Schwerpunkte zu den oben genannten Workshops; praxisrelevante Fragen können im Workshop eingebracht werden und es werden Methoden vorgestellt, die Sie danach gleich umsetzen können.
Kosten & Termine

Kosten: 660 Euro inklusive max. 10 Teilnehmende; jede weitere Person kostet zusätzlich 60 Euro; zzgl. 19% MwSt.

Termine nach Absprache.

Moderatorinnen

Sabine Leukert unterstützt seit 8 Jahren Organisationen im Bereich Führungskräfteentwicklung, Zusammenarbeit im Team und in Prozessen der Veränderung. Sie schafft Raum für Klarheit, neue Impulse und praktische Handlungskompetenz. Sabine Leukert ist seit 2012 selbständige systemische Organisationsentwicklerin, Beraterin und Coach.

Maret Laev begleitet seit 10 Jahren Organisationen, Führungskräfte, Teams und Einzelpersonen dabei, effektiver in ihrer (Zusammen-) Arbeit zu sein. Sie schafft Möglichkeiten zur (Selbst-) Reflektion und zum Ausprobieren von Ungewohntem und Neuem. Maret Laev ist seit 2016 selbständige systemische Organisationsentwicklerin, Beraterin und Coach.

LinkedIn-Profil Maret Laev

www.maretlaev.com